Grundschule Hellern
Grundschule Hellern

Grundschule Hellern

Große Schulstr. 83
49078 Osnabrück

 

Telefon: 0541/441930

E-Mail:   mail@gs-hellern.de

 

Aktuelles

Ganztagsschule in Hellern .pdf
PDF-Dokument [694.1 KB]
Auswertung der Elternbefragung.pdf
PDF-Dokument [75.9 KB]
Elternabend_Schulreife_2018.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Wichtige Termine

 

25. Mai 2018, nachmittags

Kollegiumsausflug

 

31. Mai 2018, 18 Uhr

Gesamtkonferenz

 

4. Juni 2018, 13.45 Uhr

12. Dienstbesprechung

 

5. Juni 2018, vormittags

Schreibwerkstatt (Verbund Hochbegabung)

 

6. Juni 2018, vormittags

Treffen der Energiemanager

 

6. Juni 2018, vormittags

Stadtmeisterschaften Leichtathletik

 

6. Juni 2018, vormittags

Busschule (Theorie), Klassen 4

 

7. Juni 2018, vormittags

Busschule (Praxis), Klassen 4

 

11., 12., 14. Juni 2018, vormittags

Zahnärztliche Untersuchungen

 

14. Juni 2018, nachmittags

Pädagogische Besprechungen /

Zeugniskonferenzen (Klassen 1/2)

 

18. Juni 2018, nachmittags

Pädagogische Besprechungen /

Zeugniskonferenzen (Klassen 3/4)

 

21. Juni 2018, 20 Uhr

Brückenclubelternabend

 

25. Juni 2018, 20 Uhr

Elternabend mit Klasseneinteilung

(neue 1. Klassen)

 

 

 

Unser Containerdorf nimmt Form an:

Vorlesetag am 18.11.2016

Anlässlich des diesjährigen Vorlesetages wurden alle Zweitklässler aus Hellern in die Stadtbibliothek eingeladen. Dort hat uns der Oberbürgermeister, Herr Griesert, aus dem Buch "Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika" vorgelesen. In der Geschichte erleben Joscha und Marie ein spannendes Abenteuer. Da wir aber nicht die ganze Geschichte hören konnten, passt es gut, dass wir dieses Buch auch in der Klasse haben und in den nächsten Tagen beim Frühstück weiter vorgelesen bekommen. Der Ausflug hat Spaß gemacht, auch wenn wir die Stadtbibliothek ja nun schon kannten und auch gerne den Oberbürgermeister im Rathaus besucht hätten. Wir haben zumindest einmal kurz in den Eingangsbereich reingeschaut!

Methodentag am 01.12.2016

Am zweiten Methodentag in diesem Schuljahr haben wir Tipps für das Auswendig lernen von Texten und Gedichten sowie für eine gute Teamarbeit erarbeitet.

In der 3. und 4. Stunde waren wir daher in der Turnhalle und mussten Aufgaben  als Klasse lösen. Eine solche Aufgabe war es, dass die ganze Klasse es schafft, über ein in Bauchhöhe gespanntes Seil auf die andere Seite zu gelangen. Dafür haben wir uns zuerst einen Plan gemacht, uns gegenseitig geholfen und zusammengehalten. So konnten wir diese Aufgabe als Team lösen!

 

 

Gesundes Frühstück am 27.01.2017

Nachdem wir uns im Sachunterricht mit dem Thema Zähne und gesundem Frühstück beschäftigt hatten, haben wir für den letzten Schultag des ersten Halbjahres ein gemeinsames Frühstück geplant.

Alle haben dabei motiviert mitgeholfen, Gemüse und Obst geschnitten, Käsespieße zusammengesteckt sowie Quark-Joghurt-Dip mit Schnittlauch angerührt.

Im Anschluss freuten sich alle an einer langen Tafel auf das leckere Essen. Es hat super geschmeckt und wurde fast komplett verputzt! Hmmmmmh!

Da kam doch gleich die Frage auf, ob wir das nun jeden Freitag so machen!

Rosenmontag am 27. Februar 2017

"Hellern Helau!" - so schallte es am Montag bei unserer großen Karnevalsfeier mehrfach durch die Helleraner Schülermenge. Nachdem wir in den ersten beiden Stunden erst einmal für uns im Klassenraum gefeiert und vom bunten Buffet gegessen haben, führten uns in der 3. und 4. Stunde zwei Clowns durch ein tolles Programm. Einige Kinder der 2c trauten sich sogar, kurze Sketche aufzuführen, die für Lacher sorgten.

 

 

Projekte im Kunstunterricht

Zum Thema Farbfamilien haben wir Gegenstände im Klassenraum zusammen gesammelt.

Farbfamilien

Wunschmaschinen

Nachdem wir im Deutschunterricht von der Sockensuchmaschine gelesen hatten, bauten wir eine eigene Wunschmaschine.

Lesenacht am 23. März 2017

Nachdem wir im Deutschunterricht das Buch "Die Sockensuchmaschine" gelesen hatten, fand am 23. März eine Lesenacht statt.

Wir trafen uns um 19:00 Uhr in unserem Klassenraum und richteten zunächst unsere Schlafplätze ein. Nach einer kurzen Vorstellung der mitgebrachten Kuscheltiere trafen wir uns mit den anderen beiden zweiten Klassen im Musikraum. Dort stellten alle ihre gelesenen Bücher vor. Von der 2a hörten wir etwas über "Ätze, das Tintenmonster" und von der 2b über das "Gespenst am Kleiderhaken", bevor wir ihnen unseren Sockenrap und die selbstgebauten Maschinen präsentierten.

Im Anschluss spielten wir dann im Klassenraum ein Quiz zur Sockensuchmaschine, durften uns in der Turnhalle noch einmal ordentlich bewegen, bestanden eine kleine nächtliche Mutprobe und lasen uns gegenseitig aus mitgebrachten Lieblingsbüchern vor.

Am nächsten Morgen waren wir trotz des langen Abends früh wach und bekamen von zwei Elternteilen ein leckeres Frühstück gebracht. Alles in allem hat es sehr viel Spaß gemacht - und fehlender Schlaf wurde dann am Wochenende nachgeholt!

 

 

Ausflug zum Zoo Rheine am 10. Mai 2017

Zusammen mit der 2a und 2b waren wir im Zoo Rheine. Als wir dort ankamen, war es noch ziemlich still und einige Tiere schienen noch zu schlafen. Nach einem Frühstück schauten wir uns zuerst die Storchenfütterung an und streichelten danach einige Ziegen.

In der Zooschule erfuhren wir etwas über Tierkinder. Mäuse sind zum Beispiel Nesthocker, denn sie kommen nackt und blind auf die Welt.

Der Weg durch den Affenwald war aufregend, besonders dann, wenn sich die Affen ganz schnell und neugierig näherten.

Für unser Zooquiz schauten wir uns noch weitere Tiere etwas genauer an, bis wir schließlich auf dem riesigen Spielplatz spielen durften.

Die Zeit verging wie im Flug und es hat richtig Spaß gemacht!

 

 

Bücherspende

Da die Bücher unserer beliebten Schülerbücherei leider aufgrund von Schimmelbefall entsorgt werden mussten, wird nach dem Umzug nun eine neue Schülerbücherei aufgebaut. Daraufhin haben auch wir geschaut, welche Bücher wir spenden und damit allen Schülern zur Verfügung stellen könnten.

 

Wir haben in unserer Klasse die Verabredung, dass jedes Kind an seinem Geburtstag ein Buch für die Klasse mitbringt. Viele dieser Bücher haben wir schon gelesen und haben uns nun entschieden, sie weiterzugeben.

 

Am letzten Freitag vor den Ferien haben wir dann insgesamt 13 Bücher in die Schülerbücherei gebracht. Die Mütter, die dort gerade fleißig alles einräumen, haben sich sehr gefreut!

 

Nach den Sommerferien hat die Bücherei dann wieder dienstags und freitags für alle geöffnet. Wir freuen uns schon darauf!

Gesundes Frühstück

Am vorletzten Schultag haben wir noch einmal ein großes, gesundes Frühstück gemacht. Dazu haben wir vorher geplant, wer was mitbringen kann und dann an einer langen Tafel zusammen mit Herrn Krtschil und Frau Püttmann gegessen. Es war total lecker!

 

Außerdem haben wir uns bei Herrn Krtschil für den tollen Matheunterricht während seines Vorbereitungsdienstes in den letzten 1,5 Jahren bedankt. Hoffentlich kann er bei uns bleiben! Wir drücken die Daumen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hellern