Grundschule Hellern
Grundschule Hellern

Grundschule Hellern

Große Schulstr. 83
49078 Osnabrück

 

Telefon: 0541/441930

E-Mail:   mail@gs-hellern.de

 

Aktuelles

Ganztagsschule in Hellern .pdf
PDF-Dokument [694.1 KB]
Auswertung der Elternbefragung.pdf
PDF-Dokument [75.9 KB]
Elternabend_Schulreife_2018.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Wichtige Termine

 

10. September 2018, 14 Uhr

Dienstbesprechung

 

19. September 2018, vormittags

Präventionsprojekt Polizei (Jahrgang 2)

 

20. September 2018, vormittags

Präventionsprojekt Polizei (Jahrgang 3)

 

21. September 2018, 1.-4.Stunde

Methodentag/ Trainingsspirale

 

25. September 2018, ab 14 Uhr

Pädagogische Besprechungen

(Jahrgänge 3+4)

 

27. September 2018, ab 14 Uhr

Pädagogische Besprechungen

(Jahrgänge 1+2)

 

28. September 2018, 3.+4.Stunde

Schulversammlung

 

1.-14. Oktober 2018

Herbstferien

 

18. Oktober 2018, 19.30 Uhr

Versammlung des Fördervereins

 

22. Oktober 2018, 14 Uhr

Dienstbesprechung

 

25. Oktober 2018, nachmittags

Steckenpferdreiten

 

29. Oktober 2018, ab 8.45 Uhr

Busschule Jahrgang 1 (Theorie)

 

30. Oktober 2018, vormittags

Ausgabe der Smileybögen

 

31. Oktober 2018

Reformationstag (unterrichtsfrei)

 

1. November 2018, ab 8.45 Uhr

Busschule Jahrgang 1 (Praxis)

 

15./ 16. November 2018, vormittags

Fotoaktion, Foto Sievering

 

16. November 2018, vormittags

Nationaler Vorlesetag

Religion

Auf dem Hintergrund des Kerncurriculums Religion - ev. und kath. - hat die Fachkonferenz Religion im Schuljahr 2012/2013 zuletzt die schuleigenen Arbeitspläne aktualisiert und in dem Zuge neue Grundsätze zur Benotung festgelegt.

 

Seit dem Schuljahr 2013/2014 wird in allen 4 Jahrgängen der Grundschule Hellern konfessionell-kooperativer Religionsunterricht erteilt. Das bedeutet, dass evangelische und katholische Schüler gemeinsamen Religionsunterricht erhalten.

Zeugniszensur

mündlich (60%)

mündlicher Bereich, Unterrichtsbeiträge, sämtliche Mitarbeit wie Gruppenarbeit, Partnerarbeit, Einzelarbeit, Umsetzung von Arbeitsaufträgen

 

schriftlich (30%)

Abfrage von Wissen im schriftlichen Bereich (Lernzielkontrollen), evtl. zum geringen Teil in mündlichen Unterrichtssituationen

 

Mappe (10%)

Lernzielkontrollen

In den Klassen 1 und 2 werden keine Lernzielkontrollen (LZK) geschrieben. In den Jahrgängen 3 und 4 werden 1-2 LZK pro Halbjahr geschrieben. Die Inhalte sollen folgende 3 Anforderungsbereiche enthalten:

I) Reproduzieren (50%)

II) Zusammenhänge herstellen, erklären, nutzen (40-45 %)

III) Reflektieren, Transfer leisten, begründen (5-10 %)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Hellern